Verkehrsrecht

Ich unterstütze Sie in allen Fragen und Anliegen im Bereich des Verkehrsrechts

Von der Unfallregullierung über den Autokauf,  Schadensabwicklung, Kommunikation mit Versicherungen sowie Ordnungswidrigkeiten bis hin zu Strafsachen – Das Verkehrsrecht ist vielfältig und herausfordernd.

Rechtlicher Beistand im Verkehrsrecht

Ich informiere und berate Sie über Ihre Rechte und Pflichten, die im Verkehrsrecht gelten. In allgemeinen Fragen als auch nach Unfällen oder Bescheiden.

Als Unfallgeschädigter sind Sie berechtigt, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Kosten hierfür hat der Schädiger zu tragen. Die Inanspruchnahme eines erfahrenen Rechtsbeistandes ist sinnvoll, auch in einfach gelagerten Sachverhalten. Als Geschädigter haben sie einen Anspruch auf den Ersatz des Schadens, der Ihnen durch den Unfall entstanden ist. Jedoch versuchen die Versicherer regelmäßig, die gutachterlich ermittelten Rechnungssummen um 10-20% zu kürzen.

Bei der Unfallabwicklung kommt es neben den Kürzungspraktiken der Versicherer hinaus häufig zu Problemen aufgrund nicht effizienter Lösungen und Abläufe.

Lassen Sie sich daher über Ihre Rechte beraten.

Verkehrsrecht Beratung im Überblick

Ordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrsstrafrecht

Sie haben einen Anhörungsbogen vom Ordnungsamt/Bußgeldstelle oder einen Bußgeldbescheid wegen zu hoher Geschwindigkeit, Rotlichtverstoßes, Handy am Steuer, zu wenig Abstand gehalten, Drogen oder Alkohol am Steuer erhalten?

Welche Möglichkeiten des Einspruchs haben Sie? Wie können Sie ein mögliches Fahrverbot umgehen, umwandeln oder verschieben? Lassen Sie sich von mir Ihre Möglichkeiten der Verteidigung aufzeigen.

Meine Vertretung beinhaltet auch die Verteidigung im Strafverfahren wegen Fahrerflucht, Trunkenheit im Straßenverkehr, fahrlässiger Körperverletzung oder sonstiger Straßenverkehrsdelikte.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin erfahren Sie in einer unverbindlichen Ersteinschätzung Ihres Falls mehr über Ihre Verteidigungsmöglichkeiten.

Rechtsvertretung im Autokaufrecht -Prüfung und Geltendmachung oder Abwehr von Gewährleistungsansprüchen

Beim Kauf bzw. Verkauf von Kraftfahrzeugen kommt es immer wieder zu Streitpunkten oder Probleme über erst nachträglich erkannte Mängel am Auto.

Dabei stellt sich dem Käufer oft die Frage, ob er wegen dieser Mängel vom Kaufvertrag  wieder zurücktreten kann.

Ich unterstütze und berate Sie bei allen rechtlichen Angelegenheit rund um Ihr neues Auto und den Kauf/Verkauf von Kfz mit Expertise und Fachkompetenz.

web-ra-portrait-1

Kontakt

Schildern Sie gern Ihr Rechtsproblem unverbindlich und kostenfrei.

Nachdem eine Ersteinschätzung erfolgen konnte, entscheiden Sie, ob sie das Mandat übertragen möchten und wir vereinbaren einen Beratungstermin. Kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail, WhatsApp oder Telefon.

Rechtsanwältin Stephanie Uhlenbrock
Mollwitzer Straße 12
44141 Dortmund